Sascha Lang

Podcaster & Inklusator

Begrüßung anhören
Profilbild Sascha Lang

Hinter dem Mikrofon

Moin, ich bin Sascha Lang. Meister der Moderation und Experte für das Thema Inklusion mit Schwerpunkt auf Behinderung. Meine Inklusionslaufbahn begann 1978. Denn zu dieser Zeit bin ich im Alter von drei Jahren vollständig erblindet. 
In Luxemburg wurde ich inklusiv beschult, d. h. ab der zweiten Klasse bin ich in die Regelschule inkludiert worden.
Ich hätte den Weg über die Blindenschule gehen können, aber der Schuldirektor und meine Eltern waren überzeugt, dass ich den „normalen“ Schulwerdegang schaffen würde.

Mehr über meinen Werdegang und wie ich zum Radio fand, erfährst du hier: 

Sascha Lang spielt Klavier
Sascha Lang beim Lesen der Blindenschrift
Sascha Lang beim Podesten
„Inklusion bedeutet nicht nur, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammen und gleichberechtigt leben, sondern einander auch verstehen.“
Sascha Lang, Inklusator
Partner Logo LetsCast.fm

Sascha on Air

  • Mehr als die Hälfte der Bundestagsabgeordneten geben den Ärzten einen Freifahrtschein für Triade

    Mehr als die Hälfte der Bundestagsabgeordneten geben den Ärzten einen Freifahrtschein für Triade

    Ein Interview mit dem Journalisten Siegurd Seifert

    Weiterlesen

  • Inklusion brauch keine Ecken

    Inklusion brauch keine Ecken

    Ein Interview mit dem Journalisten Siegurd Seifert

    Weiterlesen

  • 6 Gründe warum aufregen und freuen so nah bei einander liegen

    6 Gründe warum aufregen und freuen so nah bei einander liegen

    Monatsrückblick auf den Monat Oktober 2022 mit Ottmar Miles-Paul von den Kobinet Nachrichten

    Weiterlesen

  • Recht auf feiern – Menschen mit Behinderung das Feiern erlauben

    Recht auf feiern – Menschen mit Behinderung das Feiern erlauben

    Interview mit Amy Zayed und Felix Brückner von Barrierefrei Feiern

    Weiterlesen

  • Warum die Agenda 2030 wichtig ist für den DBSV

    Warum die Agenda 2030 wichtig ist für den DBSV

    Ein Interview mit dem neuen Vorsitzenden Hans-Werner Lange

    Weiterlesen

  • Warum wir heute den Spagat zwischen Assistenztiertoiletten und Bundesverdienstkreuz schaffen mussten

    Warum wir heute den Spagat zwischen Assistenztiertoiletten und Bundesverdienstkreuz schaffen mussten

    Der Kobinet Nachrichten Monatsrückblick mit Ottmar Miles-Paul

    Weiterlesen

  • 1 Jahr Gute Nachrichten zur Inklusion

    1 Jahr Gute Nachrichten zur Inklusion

    Ein Gespräch mit Matthias Roesch und Ottmar Miles-Paul

    Weiterlesen

  • Wie Ilja Seifert die Behindertenpolitik prägte

    Wie Ilja Seifert die Behindertenpolitik prägte

    Ein Nachruf zum Tode des Politikers und Aktivisten Ilja Seifert mit André Nowak und Ottmar Miles-Paul

    Weiterlesen

  • Warum die Regierung auf dem besten Wege ist, sich wieder eine Klage einzufangen

    Warum die Regierung auf dem besten Wege ist, sich wieder eine Klage einzufangen

    Monatsrückblick mit den Kobinet Nachrichten und Ottmar Miles-Paul

    Weiterlesen

  • 8 Gründe warum die Deutsche Sprache mich als Behinderter diskriminiert

    8 Gründe warum die Deutsche Sprache mich als Behinderter diskriminiert

    Achtung: Nicht so ernst nehmen – Ironie!

    Weiterlesen

  • 3 Gründe warum man bei den Kabinet Nachrichten von einem vollen Erfolg sprechen darf

    3 Gründe warum man bei den Kabinet Nachrichten von einem vollen Erfolg sprechen darf

    Ein Gespräch mit Franz Schmahl, Ottmar Miles-Paul, Hubertus Thomasius und Tom Kallmeyer

    Weiterlesen

  • wie du im Rollstuhl dein Leben ins rollen bringst – Guidzter.com

    wie du im Rollstuhl dein Leben ins rollen bringst – Guidzter.com

    Ein Interview mit Sabine Wagner und Moritz Brückner

    Weiterlesen

  • Anlegen, Programmieren und führen lassen

    Anlegen, Programmieren und führen lassen

    Der Navigürtel der Firma Feelspace sorgt für mehr Sicherheit

    Weiterlesen

  • 30 Jahre 5. Mai – Durch den Protest sichtbar werden

    30 Jahre 5. Mai – Durch den Protest sichtbar werden

    30 Jahre Protestbewegung Independent Living

    Weiterlesen

  • Ist die Zukunft geplant, ist dies eine gute Nachricht zur Inklusion

    Ist die Zukunft geplant, ist dies eine gute Nachricht zur Inklusion

    Seine Zukunft planen ist nicht nur wichtig für Menschen ohne Behinderung.

    Weiterlesen

  • Neid unter Behinderten

    Neid unter Behinderten

    Neid wird wie folgt beschrieben:“Empfindung, Haltung, bei der jemand einem anderen einen Erfolg oder einen Besitz nicht gönnt oder Gleiches besitzen möchte“ Ein weitverbreitetes Empfinden in unserer Gesellschaft.

    Weiterlesen

RSS feeds

IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben

Deutsch

„Inklusion ist ein nie endender Prozess“ Genau zu diesem Prozess lädt der Podcast „IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben“ ein. Der Podcast richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – kurzum: an die gesamte Gesellschaft. 

Radio 100komma7

Luxemburgisch

De Sascha Lang stellt Theeme vir, Institutiounen an Invitéen, déi de Stellewäert vu Mënsche mat Behënnerung an der Gesellschaft op de Punkt bréngen, a sech fir eng alldeeglech gelieften Inclusioun asetzen.

RTL – Igel – InClusioun Ganz Einfach Liewen

Luxemburgisch

IGEL – Inclusioun Ganz Einfach Liewen
De Podcast fir gelieften Inclusioun.
Inclusioun bedeit net just, datt Mënsche mat an ouni Behënnerung gutt zesummeliewen, mä och, datt si sech géigesäiteg verstinn. Als selwer Betraffenen traut sech de Sascha Lang och Themen unzeschwätzen, un déi net jiddweree sech eruntraut. Inclusioun ganz einfach Liewen ass gelieften Inclusioun.